Ihr kennt das sicher auch: die neue Lehrkraft an eurer Schule ist jung und motiviert. Trotzdem mangelt es ihr an digitaler Kompetenz- das frustriert, ist jedoch nicht ihre Schuld. In der Lehrerausbildung gibt es dringenden Nachholbedarf in Sachen digitalen Lernens. Und das wollen wir mit zwei Experten aus der Praxis diskutieren:

Am 27.11. ab 14 Uhr sind Peter Gewald und Kai Schmidt bei einer gemeinsamen Veranstaltung der AK’s Bildung und Hochschule zu Gast.

Gewald ist Landesvorsitzender des Jungen Philologenverbandes sowie Experte für die Lehramtsausbildung; Kai Schmidt- oder besser bekannt als „Lehrerschmidt“ ist Schulleiter und betreibt einen erfolgreichen Youtube-Kanal mit über einer Millionen Abonnenten. Mit ihnen wollen wir den aktuellen Stand der Lehrerbildung diskutieren und einen Ausblick wagen, welche Veränderungen es geben muss, damit die Lehrerbildung nachhaltig gestaltet werden kann. Meldet Euch schnell an!

Eure Arbeitskreisleiter
Christina Büter und Lucas Mennecke

Details

Beginn:
27. November 2021, 14:00 Uhr
Anmeldung bis:
26. November 2021
Kategorie:
Bildungsveranstaltung
Veranstaltungsort:
Zoom

Angaben zur Anmeldung

Hinweise zu Bildaufnahmen
Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto-/Ton- sowie Filmaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl mehr oder weniger zufällig erfolgt. Eine Verwendung der Bilder zu Zwecken der Berichterstattung und/oder Werbung kann auch unseren Webseiten, Social Media-Kanälen, in Printmedien, auf Plakaten, Bewegtbildangeboten und sonstigen Medien erfolgen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt Deine Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten und unentgeltlicher Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne, dass es eine ausdrückliche Erklärung durch Dich bedarf.

Anmeldung

Die Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden!