Liebe Freunde,

die Coronapandemie hat dafür gesorgt, dass wir lange Zeit keine Präsenzveranstaltungen mehr durchführen konnten. In der zweiten Jahreshälfte möchten wir dies nun endlich beim "Alfseecamp" nachholen, natürlich unter Einhaltung unseres Hygienekonzepts und mit der 2G-Regel (geimpft und genesen). Mit der Nachlese zum diesjährigen Superwahljahr und spannenden Rednern für unsere Workshops zum Thema E-Sport, Afghanistan oder Katastrophenschutz, wollen wir die einzige Bildungsveranstaltung in Präsenz im Jahr 2021 mit Euch verbringen. Meldet Euch an und seid in Rieste am Alfsee dabei!

Weitere Informationen zum genauen Ablauf folgen in Kürze.

Details

Beginn:
2. Oktober 2021, 10:30 Uhr
Ende:
3. Oktober 2021, 13:00 Uhr
Anmeldung bis:
17. September 2021
Kategorie:
Bildungsveranstaltung
Veranstaltungsort:
Alfsee Rieste
Adresse:
Am Campingpark 10
49597 Rieste
Deutschland

Zugeordnete Dokumente

Einverständniserklärung (Minderjährige)

22 KB

Fahrtkostenantrag

96 KB

Programmablauf

Samstag, 2. Oktober 2021

10:30 Uhr - 11:00 Uhr
Begrüßung und Einführung in den Seminartag
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Wahlnachlese 2021 mit Sebastian Lechner MdL
12:30 Uhr - 13:30 Uhr
Mittagspause
13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Themenworkshop Teil I - Vorträge und Diskussion
15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Themenworkshop Teil II - Ideenschmiede
18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Zwischenfazit innerhalb der Workshop
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Abendessen
ab 20:00 Uhr
Alfsee Night

Sonntag, 3. Oktober 2021

bis 09:00 Uhr
Frühstück
09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Präsentation und Diskussion über die Ergebnis der Workshops
10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Landtagswahl 2022 - Ein Überblick
12:30 Uhr - 13:00 Uhr
Fazit der Veranstaltung, Seminarkritik
ab 13:00 Uhr
Schlusswort und Ende der Veranstaltung

Angaben zur Anmeldung

Anmeldung

Bitte beachte, dass für die Veranstaltung die 2G-Regel (geimpft und genesen) gilt. Daher bring bitte einen entsprechenden Nachweis über die Impfung oder Genesung am Veranstaltungstag mit.

Der Teilnahmebeitrag für die gesamte Veranstaltung beträgt 30,00 €. Tagesgäste bezahlen 15,00 €.
Die verbindliche und persönliche Anmeldung erbitten wir bis spätestens 17. September 2021, 18 Uhr.
Die Junge Union Niedersachsen behält sich vor, bei kurzfristiger Absage nach dem 23. September 2021 ein Ausfallgeld in Höhe von 20,00 € zzgl. zum Tagungsbeitrag zu erheben.

Für die Veranstaltung ist die Förderung aus öffentlichen Mitteln beim nds. Landesjugendamt beantragt. Fahrtkosten können bis zu einer Entfernung von 400 Kilometern auf Antrag erstattet werden (2. Kl. BahnCard 25 oder PKW 0,15€/km innerhalb der Nds. Landesgrenzen). Die Anreise erfolgt in Eigenregie, um die Bildung von Fahrgemeinschaften wird gebeten.

Minderjährige Teilnehmer müssen die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigen spätestens am Veranstaltungstag vorlegen.

Übernachtung

Solltet Ihr bereits bei der Anmeldung wissen, mit wem Ihr Euch das Zimmer teilen möchtet, dann schreibt uns den Namen bitte in das Feld Sonstiges. Es werden vor Ort maximal 4 Personen in einer Hütte untergebracht.

Hinweise zu Bildaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Foto-/Ton- sowie Filmaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl mehr oder weniger zufällig erfolgt. Eine Verwendung der Bilder zu Zwecken der Berichterstattung und/oder Werbung kann auch unseren Webseiten, Social Media-Kanälen, in Printmedien, auf Plakaten, Bewegtbildangeboten und sonstigen Medien erfolgen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt Deine Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten und unentgeltlicher Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne, dass es eine ausdrückliche Erklärung durch Dich bedarf.

Anmeldung

Die Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden!