Die Junge Union Niedersachsen setzt sich für verbesserte Bedingungen für die niedersächsische Tourismusbranche ein. Wenngleich die Tourismusstrategie der Landesregierung bereits ein erster Schritt in die Richtung ist, sind weitere Unterstützungsmaßnahmen für diesen für Niedersachsen zu wichtigen Sektor erforderlich.

"Wir fordern den Strukturausbau im Radwegenetz. Niedersachsen muss Fahrradland Nr. 1 in Deutschland werden! Außerdem braucht es entwickelte Tourismusrouten durch ganz Niedersachsen, um auch kleinere Gemeinden attraktiv zu machen. Diese Routen müssen von der Landesregierung entwickelt werden und ganz Niedersachsen abdecken. Unser Ziel ist, dass solche standardisierten Reiserouten den Touristen als Urlaubsalternative vorgeschlagen werden, sodass sie die Möglichkeit haben, Niedersachsen in seiner Vielfalt zu entdecken", so die stellvertretende Landesvorsitzende Veronika Eilers.

Ansprechpartner

Gottfried Schwarz

+49 511 2799141
schwarz@cdu-niedersachsen.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag