Die Junge Union Niedersachsen hat ihren für den 16. und 17. Mai 2020 geplanten Niedersachsentag in Leer aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

„Der Niedersachsentag ist mit über 500 Teilnehmern der größte Landestag der Jungen Union. Wir tragen für unsere Teilnehmer die Verantwortung. Hier geht die Sicherheit der Delegierten und Gäste vor: Nach Rücksprache mit den zuständigen Gesundheitsämtern haben wir uns daher entschlossen, den Niedersachsentag abzusagen“, so der Landesvorsitzende Christian Fühner.

Den Ausweichtermin wird die JU Niedersachsen rechtzeitig bekanntgeben.

Ansprechpartnerin

Neeltje-Cathérine Hartung

hartung@cdu-niedersachsen.de

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag