Freundes- und Förderkreis der Jungen Union Niedersachsen

Seit dem 20. November 1999 besteht ein Freundes- und Förderkreis in der Jungen Union Niedersachsen. Zweck des Förderkreises ist es, all denjenigen, die die Arbeit der Jungen Union Niedersachsen ideell und finanziell unterstützen möchten, ein Forum zum innovativen Gedanken- und Ideenaustausch zu geben. Mitglieder des Förderkreises können alle ehemaligen oder auch aktiven Mitglieder der Jungen Union Niedersachsen, respektive diejenigen Interessenten werden, die sich in besonderer Weise der Jungen Union Niedersachsen verbunden fühlen.

Der Förderkreis führt ein Mal jährlich eine Mitgliederversammlung durch. Beim Jahresempfang der Jungen Union Niedersachsen hält i.d.R. einer der ehemaligen Landesvorsitzenden den Festvortrag, der sich inhaltlich mit der Arbeit der Jungen Union zu seiner Amtszeit befaßt. Für Ehemalige bietet der Empfang die Möglichkeit, sich zu treffen und sich an die "guten alten Zeiten" zu erinnern.

Vorsitzender des Freundes- und Förderkreises ist der ehemalige Landesvorsitzende der Jungen Union Niedersachsen, Dr. Hans-Ulrich Schneider.